Protokoll Muster ergebnisprotokoll

Informationen zum Konfigurieren von Logger-Plugins finden Sie unter Protokollierungs-/Ergebnisflags. Die Entwicklung neuer Logger-Plugins wird in den Entwicklungsdokumenten untersucht. Wir empfehlen, das Logger-Plugin und die Logger-Einstellungen über die osquery-Flagfile einzustellen. Wenn log4php zum Protokollieren von HTTP-Anforderungen verwendet wird, könnte ein Muster wie dieses nützlich sein: Die neuesten Versionen von Log4j und Logback fügen %xEx (Stacktrace mit Verpackungsinformationen für jeden Aufruf im Stapel) automatisch an ein PatternLayout an, es sei denn, ein anderes zu werfendes Muster befindet sich bereits im Layout. Das Ergebnis ist das Muster für eine normale Protokollnachricht. Wenn kein Muster angegeben wird, wird das Datumsformat standardmäßig auf das ISO8601 datetime-Format gesetzt, was dem Geben des Musters entspricht: c. Mit diesem Muster könnten mehrere Fabriken verkettet werden, und solange sie sich nicht gegenseitig die Attribute überschreiben oder die oben aufgeführten Standardattribute unbeabsichtigt überschreiben, sollte es keine Überraschungen geben. Beispielsweise kann das Muster „Meldung“: „%enc“%m“JSON“ verwendet werden, um ein gültiges JSON-Dokument auszugeben, das die Protokollnachricht als Zeichenfolgenwert enthält. Gibt das Datum des Protokollierungsereignisses aus. Auf den Datumskonvertierungsbezeichner kann eine Reihe von geschweiften Klammern folgen, die eine Datums- und Zeitmusterzeichenfolge pro SimpleDateFormat enthalten.

„Warum ist die Anwendung fehlgeschlagen“ ist das Ergebnis einer Fehleruntersuchung und der Zweck der Protokollierung. Protokollierungsziele verarbeiten in der Regel das „wann“ mit Zeitstempeln, die den Protokolleinträgen hinzugefügt werden. Der Rest der „Ws“ stammt aus Protokollierungsanweisungen, die dem Code hinzugefügt wurden. Beachten Sie, dass jeder literale Text, einschließlich Sonderzeichen, in das Konvertierungsmuster einbezogen werden kann. Zu den Sonderzeichen gehören die Zeichen ,,t, `n` , „„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„„ Das Datum/die Uhrzeit des Protokollierungsereignisses. Akzeptiert eine Musterzeichenfolge als Option. Die Mustersyntax ist die gleiche wie die von der PHP-Funktion date() verwendete. Gibt das Ergebnis aus, das Muster auszuwerten und das Ergebnis zu abgeschnitten zu haben.

Wenn die Länge größer als 20 ist, enthält die Ausgabe eine nachgestellte Auslassung. Wenn die angegebene Länge ungültig ist, wird ein Standardwert von 100 verwendet. Wählen Sie Erweiterte Optionen aus, um Spalten basierend auf Werten zu erstellen, die aus Protokolldaten extrahiert wurden. Die neuen Spalten werden auf das Ergebnis der Suche in den Protokolldateien nach einem Textmuster angewendet. Der extrahierte Wert ist der erste übereinstimmende Pro-Protokolleintrag. Gibt das Ergebnis von System.nanoTime() zum Zeitpunkt der Erstellung des Protokollereignisses aus. Beachten Sie, dass das rechte Segment nie verkürzt wird. Es ist möglich, dass die resultierende Zeichenfolge länger als die angegebene gewünschte Länge ist. Verwenden Sie rEx-Suffix(muster), um die Ausgabe des Musters nur dann zur Ausgabe hinzuzufügen, wenn ein werbbares Zudruckvorhanden vorhanden ist.